Startseite » Automation Award »

Energie und Ethernet kontaktlos in Echtzeit kommunizieren

Gewinner TECHNOLOGY Phoenix Contact Electronics GmbH: NearFi-Koppler
Energie und Ethernet kontaktlos in Echtzeit kommunizieren

Phoenix_Contact_Nearfi-00030132.jpg
Bild: Phoenix Contact

In industriellen Anwendungen, in denen Steckverbindungen häufig gelöst und gesteckt werden müssen (Beispiel: Roboter-Werkzeugwechsel), ist die Lebensdauer von Steckverbindern begrenzt, da Kontakte verschmutzen und verbiegen können. Das führt zu ungeplanten bzw. unvorhersehbaren Produktionsausfällen und regelmäßigen Wartungsintervallen. NearFi ermöglicht eine kontaktlose Energie- (bis zu 50 W) und Datenübertragung im Nahfeldbereich (Nearfield) über einen Luftspalt von wenigen Zentimetern und sogar durch nicht-metallische Materialien wie Kunststoff, Glas, etc. hindurch. Die Datenübertragung erfolgt vollständig protokolltransparent, sodass zeitkritische Ethernetprotokolle wie Profinet oder Ethercat genutzt werden können. Zum Vergleich: WiFi erzeugt bei einer Ethernet-Übertragung eine Latenz von 10 – 20 ms. 5G strebt für die Zukunft 1 ms an. NearFi bietet eine Latenz von 2 bis 3 µs, ist also etwa 500 Mal schneller als 5G.

www.phoenixcontact.com

Messe SPS 2021: Halle 5, Stand 210; Halle 9, Stand 310


Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de