Statement zu Platz 2 im Bereich Standardkomponenten und Sensorik des Automation Award 2015 „Zeit, Geld und Raum sparen“ - wirautomatisierer

Statement zu Platz 2 im Bereich Standardkomponenten und Sensorik des Automation Award 2015

„Zeit, Geld und Raum sparen“

Anzeige
Der UniQ ist ein All-in-one-Faserlaser, der weder eine externe Steuerung noch ein externes Netzteil benötigt. Auch hinsichtlich Faserlänge oder Biegeradius bestehen keine Transportfaserbeschränkungen. Näheres dazu erklärt Anja Schaber, Marketing Manager bei Datalogic Automation S.r.l.

elektro AUTOMATION: Warum ist das eingereichte Produkt aus Ihrer Sicht besonders innovativ?

Schaber: Der UniQ ist eine Revolution. Er ist der erste All-in-one-Faserlaser am Markt in einem sehr kompakten Gehäuse. Dank seines fortschrittlichen Designs benötigt er keine externe Steuerung und keinen externen Controller. Dadurch spart sich der Anwender einen Schaltschrank. Zudem bestehen keine Beschränkungen hinsichtlich Faserlänge oder Biegeradius, wodurch eine einfachere Installation und weniger Instandhaltungsaufwand möglich sind. Durch den IP54-Schutz ist der UniQ selbst für raue Umgebungen und industrielle Anwendungen geeignet, was einen geringeren Wartungs- und Instandhaltungsaufwand mit sich bringt. Und das Problem, dass ein externes Steuergerät meist eine geringere Schutzart aufweist, ist somit nicht mehr relevant. Keine andere Markierlösung, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist, lässt sich so einfach in jede beliebige Fertigungslinie integrieren wie der UniQ-Lasermarkierer.
elektro AUTOMATION: Welche konkreten Vorteile ergeben sich daraus in der Praxis für den Anwender?
Schaber: Der UniQ bietet dem Anwender einen Mehrwert, weil er durch die intelligente Bauweise Zeit, Geld und Raum spart: Schaltschränke werden überflüssig, da alles in einem robusten Gehäuse integriert ist. Die Faserquelle, das Steuergerät sowie die Kühlung sind in einem IP54-geschützten Gehäuse vereint und schaffen dem Anwender im wahrsten Sinne des Wortes Freiräume. Der Platzbedarf für zusätzliche – bis zu sechsmal so große – externe Steuergeräte und die Anbindung dieser an den Markierkopf entfallen. Die Integration in Anlagen und Produktionsabläufe erfolgt einfach und schnell – nach Zuführung der Stromversorgung ist der UniQ im Handumdrehen startklar für die Anwendung. Ein wichtiger Aspekt bei Wartung und Instandhaltung. Außerdem besitzt der UniQ eine im Markierkopf integrierte Steuerung. So umgeht er die typischen Einschränkungen bezüglich Faserführung.
elektro AUTOMATION: Wie sehen die weiteren Schritte aus? Welche Erweiterungen oder Weiterentwicklungen planen Sie und wann sind die verfügbar?
Schaber: Im Moment arbeiten wir an Softwareoptimierungen für eine einfachere Verbindung und einen einfacheren Datenaustausch mit unseren anderen Datalogic Produkten, beispielsweise Kamerasysteme und Barcodelesegeräte. ik
www.datalogic.com
Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2017
Besuchen Sie uns auf der SPS IPC Drives und wählen Sie mit!
Nominierte Produkte

Für Ihren SPS IPC Drives Messebesuch erhalten Sie hier Ihren Gutscheincode zum kostenlosen Eintritt.

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de