Allgemein

Überspannungsschutz für Gateways

Anzeige
Stand 5-259: Ob industrielle oder gewerbliche Fernwartung, in der Regel sind die eingesetzten Modems durch den Anschluss an gebäudeübergreifende Netze besonders Schäden durch Blitzeinwirkungen ausgesetzt. Wollte man bisher diese Geräte schützen, ergab sich das Problem der mechanischen Anpassung. Einerseits waren Schutzgeräte für die Hutschiene nicht mit steckbarem Anschluss, andererseits Schutzgeräte mit steckbarem Anschluss nicht für die Hutschienenmontage verfügbar. Die Überspannungs-Schutzgeräte Blitzductor VT ISDN und -VT TC 1 von Dehn + Söhne schließen diese Lücke. Der Anschluss dieser Yellow/Line-Schutzgeräte erfolgt über RJ45-Buchsen oder mittels Schraubklemmen. Die RJ45-Buchsen können auch RJ12-Stecker aufnehmen. Das Schutzgerät kann direkt neben die Modems auf die Hutschiene des Schaltschranks montiert werden. Je Ader können Blitzteilströme bis zu 1 kA (10/350 µs) abgeleitet werden. Die Geräte unterstützen die üblichen Daten-übertragungsraten.
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de