BWO Elektronik: Fernwirktechnik-App erleichtert Zugriff

Steuerungstechnik um Fernwirktechnik erweitert

Bild: BWO Elektronik
Anzeige
Der mittelständische Maschinenbauer muss heute um sein Produkt herum vor allem ein Servicepaket bieten, das sicherstellt, dass die Produktion aufrechterhalten werden kann. Da das nicht immer ein Vor-Ort-Service sein kein, bietet die Fernwirktechnik den Zugriff auf Steuerung und CNC-Bearbeitungszentrum des Herstellers. Eine einfach zu installierende und sichere Fernwirktechnik, die auf einer App für Smartphones und Tablets basiert, ist maßgeschneidert für die CNC-Steuerung Vektor. Damit das Steuerungssystem nicht nur für Anwender leichter handhabbar, es erleichtert vor allem den Maschinenbauern den Service. Das Smartphone oder das Tablet ist immer dabei und erlaubt Zugriff oder Diagnose weltweit und rund um die Uhr über das Internet. Der Maschinenhersteller kann mit der App auf die komplette Bedienoberfläche zugreifen. Der Fernzugriff auf die Steuerungs- und Maschinendaten wird durch einen verschlüsselten VPN-Tunnel geschützt und entspricht damit den höchsten Sicherheitsstandards. Zusätzliche Sicherheit bietet das autonome Betriebssystem; es sind keine Virenscanner oder andere Zusatzprogramme erforderlich. Die App ist für Android-Geräte verfügbar. ge

SPS IPC Drives: Halle 2, Stand 440
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de