Motormanagement-System

Siemens erweitert Motormanagement-System

_Siemens_has_extended_the_Simocode_pro_motor_management_system_to_include_a_new_basic_unit_for_standard_motor_applications._Simocode_pro_V_PN_GP_has_a_Profinet_connection,_which_facilitates_easy_entry_into_Profinet_communication._
Bild: Siemens
Anzeige

Siemens erweitert das Motormanagement-System Simocode pro um ein neues Grundgerät für Standard-Motoranwendungen. Simocode pro V PN GP verfügt über einen Profinet-Anschluss und ermöglicht so den einfachen Einstieg in die Profinet-Kommunikation. Das Grundgerät wird mit einem Stromerfassungsmodul ergänzt. Optional kann es um einen Bedienbaustein und ein Multifunktionsmodul erweitert werden – mit zusätzlichen Ein-/Ausgängen, Temperatur- und Erdschlusserfassung. Das kompakte neue System zum einfachen Motormanagement eignet sich für Direkt-, Wende- und Stern-Dreieck-Starter sowie die Ansteuerung eines Sanftstarters. Das Motormanagement-System überwacht, schützt und steuert drehzahlkonstante Motoren und ist mit Funktionen zur vorausschauenden Wartung ausgestattet. Damit schafft das System Transparenz, bevor Probleme am Motor entstehen. Anlagenstillstände lassen sich so vermeiden und die Wirtschaftlichkeit steigt. Dazu liefert das System detaillierte Betriebs-, Service- sowie Diagnosedaten aus dem gesamten Prozess. Das Engineering des Motormanagement-Systems über TIA-Portal ist einfach, ebenso die Integration in Prozessleitsysteme. jg

www.siemens.com

Messe SPS IPC Drives 2018: Halle 11

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de