Allgemein

Siemens-Bereich A&D ordnet neu

Anzeige
Der Siemens-Bereich Automatisierungs- und Antriebstechnik (A&D), Erlangen/Nürnberg, wird im Geschäftsjahr 1998/99 das Geschäft mit Antrieben und Motoren neu struk-turieren. Spätestens bis Ende April 1999 werden drei neue Geschäftsgebiete mit eindeutiger Ausrichtung auf Marktsegmente entstehen: Standard Drives (A&D SD) wird – unter der Leitung von Dr. Hans-Joachim Jähne und Hans-Peter Schemm – im Produktgeschäft mit hohen Stückzahlen Standardantriebe und -motoren an-bieten; Motion Control Systeme (A&D MC) wird sich – geführt von Aubert Martin und Harry Volande – auf das System- und Lösungsgeschäft für Produktionsmaschinen konzentrieren; Large Drives (A&D LD) wird – geleitet von Dr. Ulrich Feldmann und Rudolf Mehringer – die Antriebssysteme und Motoren großer Leistung betreuen. Bereits neu geordnet ist das Gebiet Stromversorgungs-Systeme. Hierzu wurde für das USV-Geschäft die Masterguard Stromversorgungssysteme GmbH & Co. KG in Erlangen – mit den Geschäftsführern Robert Schulte und Thomas Melczer – als 100%-Siemens-Tochter gegrün-det. Gleichzeitig übernahm das Geschäftsgebiet Kombinationstechnik die Telekommunikations-Stromversorgungen mit Sitz in Leipzig.

Weitere Informationen
Antriebe eA 507
USV eA 508
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de