Verleihung des Automation Award 2016

Security und Augmented Reality punkten

Anzeige
Auch auf der SPS IPC Drives 2016 war das Interesse der Besucher am Automation Award wieder groß. Wie in den beiden Jahren zuvor konnten sie ihre Favoriten in den beiden Kategorien ‚Steuerungstechnik & Systemlösungen‘ sowie ‚Standardkomponenten & Sensorik‘ aus den jeweils fünf nominierten Produkten oder Lösungen bestimmen. Den höchsten Stimmenanteil erhielten diesmal MB Connect Line für das Secure Cloud Gateway und ifm Electronic für seine 3D-Smart-Camera.

Anfang Dezember – kurz nach dem Ende der SPS IPC Drives – ist es immer so weit. Dann hat die Redaktion der elektro AUTOMATION die zahlreichen Stimmkarten der Messebesucher zum Automation Award ausgezählt und die Gewinner stehen fest. Zusammen mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) sowie der Mesago Messemanagement GmbH als Veranstalterin der Nürnberger Automatisierungsmesse werden dann die beiden Siegerpokale und die insgesamt zehn Urkunden an die Teilnehmer vergeben. Im Vorfeld hatte die Jury des Automation Awards zehn Unternehmen mit ihren Produkten oder Lösungen nominiert, für die dann die Messebesucher ihre Stimme abgeben und damit die beiden Sieger bestimmen konnten. In der Kategorie ‚Steuerungstechnik & Systemlösungen‘ ergab die Abstimmung 2016 die folgende Reihenfolge:

  • Platz 1: MB Connect Line für das Secure Cloud Gateway (Stimmenanteil: 23,7 %): Das von MB Connect Line und Deutschmann Automation entwickelte Secure Cloud Gateway basiert auf einer Datendiode, die hardwaretechnisch die Kommunikation nur in eine Richtung zulässt.
  • Platz 2: Turck mit der Programmierumgebung Argee (20,8 %): Mit der browserbasierten Programmierumgebung Argee werden Turcks Ethernet-Block-I/Os zu dezentralen Kompaktsteuerungen. Einfache SPS-Funktionen können damit direkt auf den Modulen programmiert werden.
  • Platz 3: Halstrup-Walcher mit dem Positioniersystem PSE/PSS/PSW mit IO-Link (19,3 %): Der Hersteller bietet als erster Positioniersysteme mit IO-Link an. Somit hält IO-Link nicht nur Einzug in die Welt der Sensoren, sondern auch in die der Aktoren.
  • Platz 4: Yaskawa Europe mit dem Matrix-Konverter U1000 (18,7 %): Ein Matrix-Konverter ist ein Direktumrichter ohne Zwischenkreis. Mit seinen 9 bidirektionalen Ventilen kann er jede Eingangs- mit jeder Ausgangsphase direkt verbinden.
  • Platz 5: Bihl+Wiedemann mit der AS-i 3.0 Sercos Gateway BWU3160 (17,5 %): Das Gateway bietet neue Möglichkeiten in der Maschinenkommunikation mit Antrieben. Diese erleichtern und beschleunigen die Programmierung der Maschinensicherheit.
In der Kategorie ‚Standardkomponenten & Sensorik‘ ergab die Auszählung 2016:
  • Platz 1: ifm Electronic mit einer 3D-Smart-Camera O3M251 (Stimmenanteil: 39,0 %): Die 3D-Smart-Camera ist das erste 3D-Sensorsystem mit integrierter 2D-Kamera. Es gibt das Videobild mit in Echtzeit eingeblendeten Grafiken, Symbolen oder Texten aus.
  • Platz 2: Pilz mit dem PITe-stop active (19,1 %): Die überarbeitete ISO 13850 ermöglicht neue Gestaltungsmöglichkeiten für Not-Halt-Taster. Pilz nutzt sie für die neue PITe-stop-active-Familie, die elektrisch aktiviert werden kann.
  • Platz 3: Elco mit dem Spider 67 mobile (15,7 %): Der M12-Verteiler mit GSM-Konnektivität Spider 67 mobile bietet mit dem weltweiten Roaming im GSM-Netzwerk und der Nutzung aller verfügbaren Netze höchste Konnektivität.
  • Platz 4: Schunk mit dem Linearmodul ELP (14,9 %): Das ELP ist das am einfachsten einzustellende elektrische Linearmodul am Markt. In gerade einmal zwei Arbeitsschritten ist es startklar.
  • Platz 5: Panasonic Electric Works mit dem Eco Power Meter KW2M extreme (11,3 %): Das KW2M extreme ist ein innovatives Multifunktionsgerät zur Visualisierung von Messwerten und zur Überwachung der Energiequalität.
Das Team der elektro AUTOMATION bedankt sich zusammen mit dem VDMA, dem ZVEI und Mesago bei allen Beteiligten für die Teilnahme und wünscht viel Erfolg mit den innovativen Produkten. ik

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de