Explosionsgeschützte Kühlgeräte

Schaltschrankkühlung für Zone 22

Anzeige
Rittal (www.rittal.de) bietet zwei neue kompakte Schaltschrank-Kühlgeräte, die in Bereichen mit explosionsfähigen Stäuben (Zone 22) eingesetzt werden dürfen. Verfügbar sind zunächst zwei Leistungsklassen mit 1 und 1,5 kW Nutzkühlleistung (andere Leistungsklassen auf Anfrage erhältlich). Staubexplosionen sind extrem gefährlich. Die potenzielle Gefahr besteht bei Getreidesilos ebenso wie bei Kohlenstaubsilos oder Mehlabfüllanlagen. Hier bieten sich die Schaltschrank-Kühlgeräte an, die in Zonen mit kurzzeitig auftretenden explosionsfähigen Stäuben eingesetzt werden dürfen. Diese Zonen werden nach EN 50281-1-2 (D) mit der Kennung Zone 22 (Atex) bezeichnet. Die neuen Geräte sind deutlich kostengünstiger als Spezial-Kühlgeräte mit der Zulassung beispielsweise im Gas-Ex-Bereich. Sie sind als Wandanbaukühlgeräte konzipiert. Eine spezielle Lüfterkonstruktion sowie eine im Lieferumfang enthaltene Filtermatte sichern den Außenluftkreislauf. Zur Schrankseite hin erfüllt eine spezielle Abdichtung die Anforderung. Regelung und Einstellmöglichkeiten sind aus Sicherheitsgründen zur Schrankinnenseite verlagert.

eA 499
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de