FIR: Untersuchung zur Produktion am Standort Deutschland

Papier-Dokumentation verhindert Durchgängigkeit

Anzeige
Gemeinsam mit dem Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen und dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) hat das FIR an der RWTH Aachen aktuelle Forschungsergebnisse zur ‚Produktion am Standort Deutschland‘ veröffentlicht. Die Ergebnisse basieren auf einer Umfrage, die seit 2011 im Zweijahresrhythmus durchgeführt wird und Teil des durch das BMBF geförderten Forschungsvorhabens ‚ProSense – Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik‘ ist. Neben den Kernthemen Produktionsplanung und -steuerung sowie IT-Unterstützung und Datenmanagement spielten in diesem Jahr auch die Trendthemen ‚Cyber-physische Systeme‘ und ‚Big Data‘ eine Rolle.

90 Prozent der befragten Unternehmen sind der Auffassung, dass durch den Einsatz moderner IT-Technologien mehr Transparenz in den Prozessen geschaffen wird und manuelle Tätigkeiten deutlich reduziert werden. Daten- und Übertragungsstandards würden dabei die Aufnahme, Verarbeitung und Verwaltung von Daten und Informationen erheblich vereinfachen. Bei kleinen und mittleren Unternehmen gestaltet sich die echtzeitfähige Rückmeldung jedoch schwierig. Rund 57 Prozent verwenden nach wie vor eine schriftliche Dokumentation. Die hohe Anzahl manueller Rückmeldungen sowie schriftlich dokumentierter Störungen verhindert derzeit die vollständige echtzeitfähige und globale Vernetzung zum Austausch von Produktionsdaten. An der Umfrage beteiligten sich 84 produzierende Unternehmen in Deutschland, in der Mehrzahl aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau sowie Automobil- und Fahrzeugindustrie. co
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de