Einfache und kostengünstige Steuerungslösung

Mit vorgefertigten SPS-Applikationscodes

Anzeige
Mit Connected Components erweitert Rockwell Automation (www.rockwellautomation.de) sein Angebot an Steuerungstechnik für Maschinenhersteller. Die neue Lösung ist laut Anbieter erschwinglich, leicht zu implementieren und erfüllt alle Anforderungen für komplexe Steuerungsaufgaben in unabhängig arbeitenden Maschinen. Die Produktlinie besteht aus einem einfachen und zugleich leistungsfähigen Kern an Steuerungstechnik sowie einer umfassenden Palette zugehöriger Komponenten. Ein spezieller Satz an Werkzeugen zur Anwendungsentwicklung bietet dem Maschinenhersteller alles, um seine Aufgaben im Bereich Steuerungstechnik in kürzester Zeit zu lösen. Das Herz der Connected-Components-Lösung bilden Micrologix-SPSen, Antriebe vom Typ Powerflex 4 und die neu entwickelte Panelview Component HMI. Dazu kommen die Connected Components Building Blocks. Dies sind Werkzeuge, um gängige Steuerungsaufgaben schnell und einfach als Teil des Maschinen-Designs zu implementieren. Die Building Blocks umfassen vorgefertigte, leicht modifizierbare Blöcke von Applikationscodes für die SPSen, um die speziellen Anforderungen einer zu konstruierenden Maschine zu erfüllen: Vorgefertigte HMI-Programme vereinfachen das Erstellen von Bedienerschnittstellen, vorkonfigurierte Parameterdateien für den Antrieb erleichtern die Implementierung der Drehzahlsteuerung. Building Blocks machen auch die Produktauswahl, das Konsolen-Layout sowie die Erstellung von Verdrahtungsplänen und die Generierung von Stücklisten einfacher. Als Ergänzung zum Steuertechnikkern umfasst das Connected -Components-Produktangebot auch eine Reihe von Starter-Modulen, Motoren, Druckschaltern, Sensoren, Sicherheitsprodukten, Stromversorgungen und weiteren wichtigen Komponenten der Steuertechnik.
Motek: 6-408
eA 465
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de