Schunk: Linearmodul ELP

Mit integriertem Antrieb und Steuerung

Bild: Schunk
Anzeige
Der Kompetenzführer für Spanntechnik und Greifsysteme Schunk hat einen neuen Benchmark im Bereich der modularen Montage definiert. Das Schunk ELP, mit vollständig integriertem Antrieb und Steuerung, ist das am einfachsten einzustellende elektrische Linearmodul am Markt. In gerade einmal zwei Arbeitsschritten ist das Modul startklar. Die Endlagen werden mechanisch mit einer Schraube und die Ein- und Ausfahrgeschwindigkeit über seitliche Drehschalter eingestellt. Das Schunk ELP verfügt zudem über eine Auto-Learn-Funktion, die die Geschwindigkeit in Abhängigkeit des Anbaugewichts automatisch anpasst. Eine LED-Anzeige signalisiert den Status des Learn-Vorgangs. Der wartungsarme 24-V-Lineardirektantrieb regelt auch den Bremsvorgang automatisch; auf Stoßdämpfer konnte somit verzichtet werden. Dadurch ist das Schunk ELP praktisch verschleißfrei, robust und langlebig. Pick&Place- und Zuführaufgaben können nun ebenso mühelos elektrisch gelöst werden wie bisher pneumatisch.

SPS IPC Drives:
Halle 3, Stand 418
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de