Industrial-Ethernet-Lösung für Remote-I/O-System Mit DTM für Modbus-TCP - wirautomatisierer

Industrial-Ethernet-Lösung für Remote-I/O-System

Mit DTM für Modbus-TCP

Anzeige
Für Industrial-Ethernet-Umgebungen eignet sich eine weitere Variante des explosionsgeschützten Remote-I/O-Systems IS 1, die via Modbus-TCP kommuniziert. Zwar fehlen dem Protokoll standardisierte Mechanismen zur Konfiguration, Parametrierung und Diagnose, ein von R. Stahl (www.stahl.de) entwickelter DTM macht IS 1-Systeme aber entsprechend für Standard-Softwarepakete wie Pactware, Fieldcare, Fieldmate u.a. zugänglich. Auf das bewährte, vielen Anwendern gut vertraute Modbus-Protokoll in seiner Ethernet-fähigen Version fiel die Wahl aufgrund der hohen Effektivität der Datenübertragung, der sehr einfachen Implementierung und Handhabung sowie der Tauglichkeit für redundante Strukturen. Modbus TCP wird zudem von fast allen Leitsystemen unterstützt. Für die Ethernet-angepasste IS1-Variante wurde das CPU & Power-Modul (IS 1 CPM) modifiziert. Es besteht jetzt aus zwei separaten Baugruppen: einer Kommunikationseinheit mit PC-ähnlichem Innenleben und einer Versorgungseinheit.

eA 427
Anzeige

Video aktuell

VX25 - Michael Schell, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement bei Rittal, stellt das neue Großschranksystem vor.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de