Conec: IP67-RJ45-Einbausteckverbinder

Lösung mit Schraubanschluss

Anzeige
Bei der Realisierung von IP67-geschützten Schnittstellen stellen moderne industrielle Anwendungen hohe Anforderungen an die verwendeten Steckverbinder. IP67-RJ45-Steckverbinder kommen zum Beispiel in CNC-Maschinen oder in der Prozesskontrolle bei Diagnosegeräten zum Einsatz. Darüber hinaus sind diese Steckverbinder auch für den Außeneinsatz der Netzwerktechnik und der Telekommunikation geeignet. Aufgrund von Markt-anforderungen, RJ45-Einbaugehäuse ohne Sonderwerkzeug im Schaltschrank anschließen zu können, hat der Hersteller eine Variante mit Schraubanschluss entwickelt. Mit dem Schraubanschluss kann ein einheitliches Verdrahtungs- und Anschlusskonzept umgesetzt werden. Die Produkte sind für Leitungen mit einadrigen und vieladrigen Leitern von AWG 28 bis AWG 16 ausgelegt. Zum Anschluss wird nur ein Schlitzschraubendreher benötigt. Der Block mit den Schraubanschlüssen ist mit dem Anschlussschema nach EIA/TIA-568-B.2 gekennzeichnet und ist RoHS und Reach-konform. Das RJ45-IP67-Einbaugehäuse mit Schraubanschlüssen entspricht den Übertragungsanforderungen nach Cat. 5e. Das Außengehäuse ist in den Materialvarianten vernickelter Zinkdruckguss und schwarzer Kunststoff erhältlich. Zur farblichen Kodierung ist die Kunststoffausführung auf Anfrage in unterschiedlichen Farben verfügbar. Auf der IP67-Seite können die Standard- IP67-RJ45-Leitungsanschlüsse mit Bayonettanschluss eingesetzt werden. ge

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de