Wind River wird OSADL-Mitglied

Linux für Industrie-Entwicklungen

Anzeige
Wind River ist der Open Source Automation Development Lab (OSADL) beigetreten. Im Rahmen dieser Mitgliedschaft wird Wind River mit anderen Mitgliedern zusammenarbeiten, um Linux-Lösungen für die Märkte Embedded und Industrie weiter voranzubringen und zu unterstützen. Als 2005 gegründete Organisation treibt OSADL die Entwicklung von Open-Source-Projekten in den Bereichen Embedded Systems und Industrial Design voran. Dazu gehören auch Projekte mit Fokus auf Echtzeit- und Safety-relevante Systeme sowie spezielle Treiber für den Linux-Kernel, wie sie die Automatisierungsbranche braucht. OSADL bringt Equipment-Hersteller, Hard- und Software-Unternehmen, Service Provider und Anwendervereinigungen zusammen, um Synergien für weitere Open-Source-Programme zu erzielen. “Als Marktführer bei der Entwicklung von Echtzeit-Linux- und Open-Source-Projekten für die Industrieautomatisierung unterstützt OSADL die Industrie bei der Implementierung von Innovationen auf dem neuesten Stand der Technik,“ sagt Chris Buerger, Senior Director of Open Platform Products bei Wind River. “Unsere Open-Source-Expertise und Produktangebote wie Wind River Linux erlauben uns, die neuesten Open-Source-Innovationen einschließlich Kompatibilität zum Yocto-Projekt zusammen mit dem Vertrauen in Verbindung mit führenden Commercial-grade Embedded-Linux-Produkten und weltweitem Support, in die OSADL-Community einzubringen.“

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de