Allgemein

Labor für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre

Anzeige
Die Startseite des Laborato-riums für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre an der RWTH Aachen, kurz WZL, lenkt den Blick auf einen einzigen, aber wichtigen Aspekt: Unter der Rubrik „Aktuelles aus der Forschung“ greifen die Aachener Wissenschaftler Projekte oder Studien auf, die mit Blick auf den Technologietransfer für Industriebetriebe bedeutsam sind. Das WZL steht für Innovation in der Produktionstechnik. Die ganze Breite des Themas wird durch vier Lehrstühle mit insgesamt rund 600 Mitarbeitern vertreten: Produk-tionssystematik, Technologie der Fertigungsverfahren, Werkzeugmaschinen, Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement. Jedes der insgesamt 22 Forschungsgebiete am WZL wird in Text und Bild erläutert. Ausgewählte Forschungsergebnisse, z.B. zu Dynamil oder Step-NC, runden dieses Angebot ab. Auch die vierteljährlich er-scheinende Zeitschrift Tools lässt sich online lesen. Hinzu kommen Hinweise auf themenbezogene Veranstaltungen, wie das internationale Kolloquium „Werkzeugbau mit Zukunft“ (September 2000).

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de