Icp: Embedded System der zweiten Generation Kleine Bauform – große Leistung - wirautomatisierer

Icp: Embedded System der zweiten Generation

Kleine Bauform – große Leistung

Anzeige
Mit Außenmaßen von nur 230 x 173 x 73 mm ist das Embedded System ECN-780 durchaus als klein zu bezeichnen. Die Leistung bezieht das System aus einem Intel-Q67-Chipsatz und einem 2nd-Gen-Intel-Core-i3- oder -i5-Prozessor, dem 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher (onboard) zur Seite stehen. Über einen SO-DIMM-Slot kann der Arbeitsspeicher bis auf 10 GB erweitert werden. Die integrierte Intel-HD-Grafik unterstützt H.264/AVC-MPEG2/VC1, DirectX 10.1 und OpenGL 3.0. Am VGA-, DVI- und dem HDMI-Ausgang können zwei Monitore im Dual-Display-Mode betrieben werden. Zu den weiteren Schnittstellen zählen zwei GbE mit ATM 7.0, zwei USB 3.0 und zwei USB 2.0 sowie zwei RS-232 und eine RS-422/485. Wi-Fi und TV-Tuner sind optional über erweiterbar.

embedded world: 2-422
Anzeige

Video aktuell

VX25 - Michael Schell, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement bei Rittal, stellt das neue Großschranksystem vor.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de