Auf 16 Blaustufen basierendes Touchscreen-Grafikdisplay

Im „blue mode“ zur animierten Grafik

Anzeige
Ein weiteres neues Modell aus der H-series von Beijer (www.beijerelectronics.de) setzt ganz spezielle Aktzente: Das Bedienterminal H-T50b besticht mit dem „blue mode“, ein auf 16 Blaustufen basierendes Touchscreen-Grafikdisplay, das die Auflösung von 240 x 128 Bildpunkten auf einer Diagonalen von 4,7 Zoll erhellen lässt und damit genaueste Ablesbarkeit sowie visuellen Komfort ermöglicht. RS232-, RS422- und RS485-Schnittstellen bieten den Komfort in Sachen Kommunikationsanschluss und erlauben somit vielfältige Verbindungen an die Applikationsumwelt. Um den rauen Industriezweigen gerecht werden zu können, entspricht die Frontabdeckung der Schutzklasse IP65, ist also gegenüber Wasserstrahlen mit niedrigem Druck aus jeglicher Richtung beständig. Wie auch die anderen Geräte der H-series wird das Bedienterminal H-T50b mit dem H-Designer konfiguriert. Intuitiv leitet dieser durch die Erstellung der Applikation und eröffnet dem Entwickler vielfältige Möglichkeiten. Das Einbinden animierter Grafiken (Import von Grafikformaten wie Bitmap-, JPEG-, GIF- und Autocad-Dateien sowie animierte GIF-Dateien für komplexe und flexible Bildschirmdarstellungen) bietet ein umfassendes Spektrum.

eA 434
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de