Laser-Scanner mit Fast-Ethernet

Große Datenmengen in den Griff bekommen

Anzeige
Speziell für Aufgaben der Messtechnik erweitert Leuze (www. leuze.de) das Produktprogramm um den Laser-Scanner ROD 4 plus, der über eine integrier- te Fast-Ethernet-Schnittstelle (100 Mbit/s) verfügt. Neben einer schnellen Rohdatenübertragung, bei der komplette 2 D/3 D-Scanprofile übermittelt werden, können die Messwerte im Scanner vorverarbeitet werden. Durch Konfiguration der Vorverarbeitung kann sowohl Umfang, Struktur, Filterung und die Darstellungsart der Daten auf die individuelle Applikation angepasst werden. Der Messbereich von 0 bis 50 m und ein Erfassungswinkel von 190° ermöglichen Vermessungsaufgaben auch ausgedehnter Objekte unter extremen Blickwinkeln. Mit dem Messverfahren Puls-Laufzeitmessung lassen sich auch bei optisch problematischen Oberflächen – wie bei dunklen oder folierten Produkten – verlässliche Messwerte ermitteln. Das Gerät zeichnet sich zudem durch eine hohe Fremdlichtfestigkeit aus. Durch Bewegung des Messobjektes oder des Scanners lassen sich 3 D-Profile generieren.

eA 497
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de