Kühlkörper für nahezu jede industrielle Anwendung

Effektive Lösungen

Die neuen SuperFins-Hochleistungskühlkörper sind besonders leistungsfähig, kompakt und für Applikationen mit starker Wärmeentwicklung geeignet Bild: CTX Thermal Solutions
Anzeige
Auf der diesjährigen PCIM Europe in Nürnberg zeigt CTX Thermal Solutions sein breites Angebot an Kühllösungen. Dazu gehören neben klassischen Profilkühlkörpern auch unterschiedliche Varianten an Flüssigkeitskühlkörpern sowie die neuen, besonders effizienten und kompakten SuperFins-Kühlkörper.

Nach Informationen der CTX Thermal Solutions GmbH in Nettetal

Moderne Hochleistungselektronik erfordert eine effektive Kühltechnik. Ob moderne Hochspannungsumrichter, Eisenbahntechnik, Transportsysteme oder industrielle Computer – in allen Fällen ist die Leistungsdichte und die damit einhergehende Wärmebildung so groß, dass sie abgeführt werden muss. Der Nettetaler Kühlkörperspezialist CTX Thermal Solutions bietet ein umfangreiches Programm an Standard- und applikationsspezischen Kühllösungen für nahezu jede industrielle Anwendung. Das Unternehmen präsentiert das umfassende Programm nun auf der PCIM Europe 2015 in Nürnberg.
Hochleistungskühlkörper mit geringem Gewicht und Volumen
Ausgestattet mit den gleichen technischen Eigenschaften wie herkömmliche Stranggussprofile sind die SuperPower-Kühlkörper des Herstellers um bis zu 40 % leichter und kleiner. Sie erreichen fast die selbe Kühlleistung wie Flüssigkeitskühlkörper, sind jedoch wesentlich günstiger. Weitere Rippenmodule werden als Ergänzung des bestehenden Programms angeboten.
Besonders leistungsfähig und kompakt sind die neuen SuperFins-Hochleistungskühlkörper mit Kupfer- oder Aluminiumbodenplatten und eingepressten Rippen. Gegenüber den SuperPower-Kühlkörpern lässt sich damit die Oberflächentemperatur um weitere bis zu 20 % reduzieren. SuperFins eignen sich für den Einsatz in Applikationen, bei denen, wie beispielsweise in der Rundfunktechnik, bei der Stromübertragung oder UPS-Systemen eine starke Wärmeentwicklung auftritt.
Flüssigkeitskühlung in unterschiedlichen Ausführungen
Unmittelbar an den elektronischen Hochleistungselementen der Baugruppen kühlen Flüssigkeitskühlkörper sehr effizient. Sie kommen mit einer geringen Übertragungsoberfläche aus und sind sehr kompakt. Mit ihrer Hilfe lassen sich Kühlkreisläufe realisieren, in denen Fluide wie Wasser, Öl, Alkohol oder auch bestimmte Gase zur Kühlung dienen. Je nach Art der verwendeten Technologie unterscheidet CTX verschiedene Varianten mit eingelegten Rohren, integrierten Bohrungen sowie in gebrazter Technologie (hochtemperaturverlötetes Aluminium). So werden Kühlplatten mit integrierten Kupfer- oder Edelstahlrohren genauso angeboten wie mit kernlochgebohrten Kühlkanälen, gezogener Bohrung, brazed channel (WCP vaccum brazed) sowie brazed fin – mit integrierten Turbulatoren.
Breites Standardprogramm
Klassische Profilkühlkörper aus Stranggussprofilen mit einer guten Wärmeleitfähigkeit in unterschiedlichen Formen und Varianten bilden das Standardprogramm des Unternehmens. Sie werden zur Kühlung von Halbleitern genauso eingesetzt wie in kleinen Satellitenreceivern bis hin zur Kühlung von Leistungs-IGBTs in bahntechnischen Anwendungen. Ausgeführt werden sie als Kammprofil-, Finger- oder Kleinst-Kühlkörper sowie als kundenspezifische Modelle und CNC-bearbeitete Profilkühlkörper. Je nach Projektanforderung sind verschiedene Oberflächenveredelungen wie Eloxieren, Pulverbeschichten, Lackieren etc. möglich. Die Größe der Standard-Profilkühlkörper reicht von 16 bis 750 mm Breite, ihre Wärmewiderstände liegen bei Rth-Werten zwischen 56 °C/W und 0,06 °C/W bei Gewichten zwischen 130 g/m und 75,1 kg/m. ik
PCIM Europe: 9-614
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de