Echtzeit-Datenübertragung in der Thermograhie für dynamische Prozesse

Dynamische IR-Messung

Die IR-Temperaturmessung dient z.B. bei der Serienproduktion von Heizplatten der Online-Qualitätsüberwachung und der Produktionssteuerung
Anzeige
Die berührungslose IR-Temperaturmesstechnik ist prädestiniert für den Einsatz bei Applikationen, die einen dynamischen Temperaturverlauf zeigen oder bei der Temperatur-messung von bewegten Teilen. Dynamisch-thermische Veränderungen oder schnell bewegte Objekte erfordern immer häufiger eine Datenübertragung in Echtzeit, um eine dementsprechend schnelle Analyse und Reaktion zu ermöglichen.

Nach Informationen der Goratec Technology GmbH & Co KG in München

Die Infrarotkamera TVS 600 mit dem „RTDR-D“-Zusatzmodul für Echtzeit-Datenübertragung wird für die klassischen Einsätze in Forschung, Entwicklung, Qualitätswesen und Produktion mit einer entsprechend ausgestatteten Software geliefert. Für Applikationen im Bereich Prozesssteuerung bietet Goratec maßgeschneiderte Softwarelösungen an, die in enger Zusammenarbeit mit Anwendern entwickelt werden.
Echtzeit-Übertragungund -Speicherung
Mit „Real Time Data Recording – Digital“ (RTDR-D) werden bis zu 30 Vollbilder pro Sekunde digital auf den PC übertragen und per Software ausgewertet. Die digi-tale Datenübertragung erfolgt unkomprimiert über Firewire (IEEE 1394) mit einer Transferrate von 200 Mbit/s und bei einer Datentiefe von 16 bit. Kapazitäts-Engpässe bzw. Wiedergabeprobleme gibt es mit dieser seriellen Datenübertragung nicht. Firewire ist ein Übertragungsstandard, der sich am Markt als geeignetste Technologie für extrem hohe Datentransferraten etabliert hat (bis zu 800 Mbit/s sind ohne Hardwareänderung möglich).
Die Daten werden in Echtzeit auf Festplatte gespeichert; ein Wiederabspielen bzw. eine individuelle Bearbeitung zu einem späteren Zeitpunkt ist jederzeit möglich. Der Gesamtaufbau der Infrarotkamera samt Echtzeit-Modul ist denkbar einfach: Das Transmitter-Board ist in der Kamera TVS 600 eingebaut; ein einziges IEEE-1394-Kabel mit IEEE-1394-Framegrabber verbindet die Kamera mit dem PC (mit Betriebssystem Windows 98 oder NT).
Die Übertragungssoftware für Windows 98 oder NT erlaubt die Steuerung der Infrarotkamera vom PC aus. Dies umfasst z.B. die Auswahl des Zeitintervalls und der Bilderanzahl, die Wahl des Aufzeichnungsintervalls ab 1/30 s sowie die Datenspeicherung in einer Datei. Darüber hinaus enthält die Analysesoftware eine große Palette an Auswertungsmöglichkeiten, vom PE-Movie-Player bis hin zu Trendanalysen.
Typische Applikationen
Schnelle thermische und/oder räumliche Veränderungen sind typische Kennzeichen für Applikationen, die heute mittels Echtzeit-Datentransfer gemessen und analysiert werden. Hierzu zählen:
m dynamische Aufheizvorgänge an Boards oder Chips,
m Werkzeug- und Werkstoffentwicklung,
m Produktionsstraßen bzw. Online-Produktions-/Qualitätsüberwachung,
m Laser-Schweißen,
m Sprühvorgänge sowie
m Untersuchung von Gussformen.
Für solche Anwendungen eignet sich die Kombination der hochauflösenden Mikrobolometer-Kamera TVS 600 mit Echtzeit-Datenübertragungsmodul RTDR-D – die Modelle TVS 610 und TVS 620 lassen sich nachrüsten – besonders gut. Zumal dieses System nicht an einen festen Arbeitsplatz oder eine feste Funktion gebunden ist: Man kann die Kamera jederzeit als portables Gerät, z.B. für die Instandhaltung nutzen und Bilder auf Mini-PCMCIA-Karten speichern. Mit dem ausklappbaren und beweglichen 5“-Farb-Display der Kamera ergibt sich insgesamt ein Messgerät, das den Anforderungen an Arbeitssicherheit und leichte Bedienbarkeit entspricht.
Weitere Informationen eA 541
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de