Schaltschrankverbindungen ohne Spezialwerkzeuge Die Prozesskosten im Blick - wirautomatisierer

Schaltschrankverbindungen ohne Spezialwerkzeuge

Die Prozesskosten im Blick

Anzeige
Mit einer einzigen Lösung verwirklichen die Anreihverbindungsschrauben von Lohmeier (www.lohmeier.de) alle Anwendungen und Belastungen, die bei Anreihschaltschrankverbindungen vorkommen können. Sechs Schrauben, gerade einmal in drei Minuten montiert, genügen, um eine Belastbarkeit von 2,5 t je Schaltschrankverbindung zu erreichen. Jede dieser Anreihverbindungen kann auf bis zu zehn Schrauben erweitert werden. Damit würde man über den Schrauben-Vierkantansatz Abscherkräften von über 7 t Widerstand leisten. Selbstverständlich bieten sich die Systemschrauben auch für andere Montageaufgaben im Schaltschrankbau an. Durch das Einfädeln des Vierkantansatzes in eines der Systemlöcher braucht man nur noch von einer Seite den Schraubendreher anzusetzen. Durch den Einsatz von Normschrauben entfällt die Notwendigkeit von Spezialwerkzeugen – ein wichtiger Aspekt, besonders bei der Vor-Ort-Anreihung.

eA 494
Anzeige

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 12
Ausgabe
12.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de