Allgemein

Ausbildung zum SPS-Techniker

Anzeige
Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) haben Leitlinien erarbeitet, die zu einer fachlichen Qualifizierung zum SPS-Techniker führen. Diese richtet sich hauptsächlich an Meister, Techniker, Facharbeiter oder Gesellen aus Elektroberufen. Dabei werden in mehreren Lehrgangsmodulen neben den Kernthemen, wie Programmierung, auch so wichtige Bereiche wie Sicherheitstechnik an Maschinen und Anlagen, fachgerechter Schalt-schrankaufbau und elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) behandelt. Abschlie-ßend kann die Prüfung zum SPS-Techniker abgelegt werden; bei entsprechenden Vorkenntnissen müssen hierfür nicht alle Kursteile absolviert worden sein. Angeboten wird diese Ausbildung u.a. von der Technischen Akademie Ahaus und dem Haus der Elektro- und Informa-tionstechnik München (auch bekannt unter dem bisherigen Namen ezm – Elektronik Zentrum München).

Weitere Informationen
Ahaus eA 508
München eA 509
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de