Posital: Drehgeber und Neigungssensoren

Ab sofort auch mit J1939-Schnittstelle

Anzeige
Die Tiltix-M-Neigungssensoren und Ixarc-H-Absolutdrehgeber sind ab sofort auch mit J1939-Schnittstelle erhältlich. Das von der amerikanischen Society of Automotive Engineers entwickelte SAEJ1939-Protokoll für den Einsatz in Nutzfahrzeugen ermöglicht eine schnelle, zuverlässige Kommunikation zwischen Sensoren, Aktoren und elektronischen Steuerungen. Dank Dichtungen in Schutzart IP69K widerstehen die Geräte selbst widrigsten Umgebungsbedingungen – einschließlich Salznebel oder Wasserstrahlen aus Hochdruckreinigern. Die zweiachsigen Tiltix-M-Neigungssensoren haben einen Messbe-reich von maximal ±80°. Ihre robusten Aluminiumgehäuse bieten zuverlässigen Schutz vor Stößen. Optionale M12-Stecker (Bus-in/Bus-out) vereinfachen die Verdrahtung. Wo Drehbewegungen gemessen und gesteuert werden müssen, z.B. in Lenksystemen oder Winden, sind Ixarc-H-Absolutdrehgeber eine gute Lösung. Diese Encoder basieren auf magnetischer Messtechnik, die Präzision, Zuverlässigkeit sowie exzellente Schlag- und Vibrationsfestigkeit gewährleistet. Robuste Edelstahlgehäuse und hochbelastbare Lager sorgen für zuverlässigen Betrieb in rauen Umgebungen. Multi-Turn-Ausführungen der Drehgeber nutzen ein System zur Zählung, das Bewegungen selbst dann registriert, wenn die Steuerung abgeschaltet ist. ge

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de