Zentrale Datenbank für IO-Device-Descriptions PI/PNO registriert wachsendes Interesse - wirautomatisierer

Zentrale Datenbank für IO-Device-Descriptions

PI/PNO registriert wachsendes Interesse

_IODDfinder.jpg
Die Datenbank registriert bis zu 2500 Zugriffe pro Tag Bild: PI/PNO
Anzeige

Gut ein halbes Jahr nach ihrer Einführung sind bereits weit über 80 % aller IO-Link-Geräte im IODDfinder, der zentralen Datenbank für IO-Gerätebeschreibungen, enthalten. Der Anfang dieses Jahres von der IO-Link-Community eingesetzte Service wurde sowohl von Herstellerfirmen als auch von Anwendern sehr gut angenommen und wird maßgeblich zur weiteren Verbreitung von IO-Link beitragen. Das IODDfinder-Portal kommt dem Wunsch von Anwendern der IO-Link-Technologie entgegen, einen zentralen Zugriffsort auf IODDs aller marktgängigen IO-Link-Geräte zu bekommen. Dieser konsistente und allzeit verfügbare Datenpool erlaubt nicht nur interessierten Anwendern einen Blick in diese Datenbank. Er ermöglicht darüber hinaus einen direkten Anschluss von Engineering- und Parametriertools. Entsprechende Softwaretools erhalten über das Internet einen Zugang auf diesen herstellerübergreifenden Datenpool, was dem Nutzer einen automatischen Zugriff auf alle betriebsnotwendigen Beschreibungsdateien seiner IO-Link-Geräte gewährleistet. Bis dato beteiligen sich mehr als 30 Hersteller von IO-Link-Geräten an der Datenplattform und haben bereits rund 1.900 IODDs hinterlegt. Mit dieser Anzahl an IODDs lassen sich gut 3.900 verschiedene IO-Link-Geräte parametrieren. Auf der Seite der Nachfrager konnte die Plattform in der ersten Jahreshälfte mit umgerechnet rund 2.500 Zugriffen pro Tag aufwarten. Diese Zahlen belegen eindrucksvoll, wie wertvoll der Internetservice für die IO-Link-Welt ist. Der IODDfinder ist auch ein Agenda-Punkt bei den IO-Link-Anwenderworkshops. Wer sich informieren möchte, kann dies am 28. September beim Anwenderworkshop im Ravensberger Park in Bielefeld tun.

www.io-link.com

https://ioddfinder.io-link.com

Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award


Jetzt bewerben!
Einsendeschluss:
27.09.2017

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de