Lapp baut Produktionsnetzwerk für Verkabelungslösungen aus Alle Komponenten aus einer Hand - wirautomatisierer

Lapp baut Produktionsnetzwerk für Verkabelungslösungen aus

Alle Komponenten aus einer Hand

lapp.jpg
Zur Eröffnung des neuen Konfektionsstandorts in Otrokovice wurde die erste Energiekette nach landestypischer Sitte mit Sliwowitz getauft Bild: Lapp
Anzeige

Der Standort Otrokovice in Tschechien fertigt Verkabelungssysteme von einfachen Lösungen bis hin zu kompletten Schleppketten für Kunden in ganz Europa. Er ist ein weiterer Puzzlestein im internationalen Produktionsnetzwerk mit Werken in Europa, Asien und den USA. Um die Systemlösungsaktivitäten auf allen Kontinenten zu stärken, hat Lapp neben mehreren Fertigungsstandorten drei Kompetenzzentren eingerichtet: in Singapur am Standort von Lapp Asia Pacific, in New Jersey bei Lapp USA sowie das europäische Kompetenzzentrum in Stuttgart.

Lapp verfolgt einen dezentralen Ansatz: Die Lösungen werden vor Ort in direkter Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und auch vor Ort produziert. „Die räumliche Nähe ist ein Erfolgsfaktor. Unsere Kunden schätzen es, wenn sie sich direkt mit demjenigen austauschen können, der einen Auftrag umsetzt und der den Markt aus eigener Erfahrung kennt und nicht mehrere tausend Kilometer entfernt sitzt“, sagt Georg Stawowy, Vorstand Technik und Innovation der Lapp Holding AG. Die Kunden profitierten zudem von weltweit gleich hohen Qualitätsstandards und kurzen Lieferzeiten.

Ein weiteres Plus ist das Hersteller-Knowhow. Anders als andere Anbieter fertigt Lapp die Komponenten für seine Verkabelungssysteme selbst und ist daher auch in der Lage, flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren und bei Bedarf spezielle Komponenten oder neue Prozesse einzuführen.

www.lappgroup.com

Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Jetzt bewerben! Automation Award Logo
Einsendeschluss:
27.09.2017



Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de