Flexible Panel-Technologie ermöglicht einfache Wartung B&R präsentiert Automation Panel 1000 - wirautomatisierer

Flexible Panel-Technologie ermöglicht einfache Wartung

B&R präsentiert Automation Panel 1000

Bild: B&R
Anzeige
B&R erweitert seine Automation-Panels um eine Serie mit Widescreen-Varianten von 7-Zoll-WVGA bis 24-Zoll-Full-HD. Die Automation Panels 1000 sind schlank im Design und mit Single- oder Multitouch erhältlich. Beim Anbau einer PC-Einheit werden die Automation Panels zum vollwertigen Panel-PC mit skalierbarer Rechenleistung. Die zentrale Komponente besteht aus dem Panel selbst, das in Widescreen-Varianten von 7 bis 24 Zoll verfügbar ist. Durch den modularen SDL/DVI-Receiver wird es zu einem reinen Bedienterminal. Wird die digitale Signalübertragungstechnologie SDL3 verwendet, können sogar bis zu 100 m zwischen Bedienterminal und Industrie-PC liegen. Zur Verkabelung werden herkömmliche Ethernet-Kabel verwendet. Panel-PCs stehen in skalierbarer Ausführung von Intel-Atom bis Core-i7 zur Verfügung. Der modulare Aufbau von Panel, SDL/SDL3-Anschaltung und PC-Einheit reduziert den Wartungsaufwand deutlich. Bei einem Upgrade muss nicht der gesamte Panel-PC getauscht werden. Der Hersteller hat dazu mit einem einheitlichen Interface eine flexible Systemplattform für zukünftige PC-Architekturen geschaffen. Durch die Trennung von Panel und PC kann bei Weiterentwicklung der PC-Technologie die Displayeinheit beibehalten werden. ge

Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de