Sicherheitssysteme/Safety Pilz-Drehzahlwächter mit neuem Analogausgang - wirautomatisierer

Sicherheitssysteme/Safety

Pilz-Drehzahlwächter mit neuem Analogausgang

Bild: Pilz
Anzeige
Der Drehzahlwächter PNOZ s30 aus der Produktgruppe der Sicherheitsschaltgeräte PNOZ sigma verfügt ab der Version 3.0 über einen konfigurierbaren Analogausgang, der die Diagnose komfortabler macht. Der Ausgang reicht die gemessene Drehzahl als proportionales 0-20 oder 4-20 mA Signal an die SPS-Steuerung weiter, wodurch die direkte Verwendung der Drehzahl zur Prozessüberwachung möglich ist. Die sicher überwachte Drehzahl kann direkt auf Bedien- und Beobachtungsgeräten, etwa auf den Bedienterminals PMI (Pilz Machine Interface), angezeigt und nachverfolgt werden. Dabei zeigt PNOZ s30 auch Über- und Unterschreitungen festgelegter Warnschwellwerte an. So lassen sich unnötige Abschaltvorgänge vermeiden. Bis zu drei Sicherheitsfunktionen wie „Sicherer Betriebshalt“ oder „Sichere Geschwindigkeitsüberwachung“ können durch Und- und Oder-Verbindungen logisch miteinander verknüpft werden, auch Und/Oder sind kombinierbar. Dies verringert potenzielle Verdrahtungsfehler und ermöglicht eine schnellere Inbetriebnahme. Die Wellenbruchüberwachung des Drehzahlwächters greift bereits bei einer Frequenz von 10 mHz gegenüber bisher 70 mHz. Der Drehzahlwächter überwacht Stillstand, Drehzahl, Drehzahlbereich, Drehrichtung und Wellenbruch bis zur höchsten Sicherheitskategorie PL e/SIL CL 3 und eignet sich für alle marktgängigen Antriebs- und Motorfeedbacksysteme und Näherungsschalter. mc
Hannover Messe: Halle 9, Stand D 17
Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award


Jetzt bewerben!
Einsendeschluss:
27.09.2017

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de