Antriebssysteme Update für neuen Sensor bei Sieb & Meyer - wirautomatisierer

Antriebssysteme

Update für neuen Sensor bei Sieb & Meyer

Bild: Sieb & Meyer
Anzeige
Um den Betrieb von Spindeln und Motoren zu gewährleisten, bringt Sieb & Meyer seine Frequenzumrichter und Servoverstärker auf Stand. Aktuell hat das Unternehmen die Unterstützung des neuen Temperatursensors PT1000 umgesetzt. Der Hintergrund: Der Temperatursensor KTY84 wird seit Mitte 2015 nicht mehr hergestellt. Die Frequenzumrichter und Servoverstärker der Serien SD2, SD2S, SD2M, SD2B und SD3 können nun daher zusätzlich den Temperatursensor des Typs PT1000 auswerten. Der Nutzer hat softwareseitig die Wahl zwischen den Typen PTC, NTC, KTY84–130, KTY84–122 sowie PT1000. Durch ein Software-Update lassen sich auch bereits gelieferte oder im Einsatz befindliche Systeme entsprechend aktualisieren. tm
Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award


Jetzt bewerben!
Einsendeschluss:
27.09.2017

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de