Komponenten Push-in-Leiteranschlussklemme von Rittal - wirautomatisierer

Komponenten

Push-in-Leiteranschlussklemme von Rittal

Bild: Rittal
Anzeige
Im Steuerungs- und Schaltanlagenbau müssen Drähte oder Leitungen häufig an Sammelschienen aus Kupfer angeschlossen werden. Herkömmlich geschieht dies zeitraubend mit Schraubklemmen oder fest verschraubten Leiteranschlussklemmen. Mit einer neuen Generation an wartungsfreien Leiteranschlussklemmen mit Push-in-Technik bietet Rittal nun eine besonders schnelle Methode, um unterschiedliche Leitertypen sicher an Sammelschienen anzuschließen. Die Anschlussklemmen sind in zwei Bereichen mit 0,5 bis 4 mm2 und 1,5 bis 16mm2 sowie je einem Klemmbereich für 5 und 10 mm dicke Kupfersammelschienen erhältlich. Das abisolierte Leiterende wird durch einfaches Einschieben in den Klemmraum mit der Sammelschiene verbunden. Schon beim Aufstecken der Klemme wird sie zum einen durch einen separaten Federmechanismus auf der Sammelschiene an ihrer Position gehalten. Zum anderen beseitigt die Feder beim Aufsetzen Oxidschichten, die sich auf der Sammelschiene gebildet haben und optimiert damit die Leitfähigkeit. Der integrierte Kontaktbalken mit seinen definierten und hervorgehobenen Kontaktstellen bewirkt einen optimalen Kontaktdruck. Mit der zweiten Feder im Inneren der Klemme ist die sichere Leiterklemmung gewährleistet. Dabei lassen sich massive und mehrdrähtige Leiter, ultraschall-verschweißte Leiter und feindrähtige Leiter mit Aderendhülsen einfach und schnell in den Klemmraum gegen den Federdruck einstecken. Auch Leitungen mit Twin-Aderendhülsen können angeschlossen werden. ik

Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de